ERFOLG BEIM VGV-VERFAHREN FÜR DAS BILDUNGSHAUS NECKARPARK IN STUTTGART–BAD CANNSTATT

Das "Bildungshaus NeckarPark" ist das aktuell größte Einzelvorhaben der Stadt Stuttgart im Schulbereich: Auf 7.500 qm wird eine vierzügige Grundschule, eine Sporthalle mit zwei Feldern, eine Kita für sieben Gruppen und ein Mittelzentrum der Volkshochschule entstehen. Die Auslobung des VGV-Verfahrens setzte hohe Anforderungen an den Entwurf im Hinblick auf die Themen Städtebau, Architektur, Funktionalität, Energie und Nachhaltigkeit. Nach über einem Jahr der Planung, Kostenermittlung und Vergabeverhandlungen hat der Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart den Zuschlag an die Bietergemeinschaft Wolff & Müller, Hoch‐ und Industriebau GmbH & Co.KG mit Kooperationspartner Glück + Partner GmbH, Freie Architekten BDA und unserem Büro erteilt.

Bildungshaus, Ansicht Nord: Vorplatz der Grundschule, Rendering: Glück + Partner GmbH

Bildungshaus-Ansicht Nord-Bildrechte: Glück + Partner

Bildungshaus-Ansicht Süd-Bildrechte: Glück + Partner

Bildungshaus, Ansicht Süd: Vorplatz der Volkshochschule, Rendering: Glück + Partner GmbH

Startseite